Holzfässer für den Riesling

Unser Ziel ist es, Trauben von bester Qualität zu erzeugen.
Über die ganze Vegetationsperiode hinweg wird alles daran gesetzt genau das richtige für die Reben zu tun, damit man im Herbst bestmögliche Traubenqualitäten ernten kann. Denn nur gute Trauben geben auch einen guten Wein.

Im Weinkeller wird schonend gearbeitet um die feinen Aromen des Weines zu behalten. Um die sortentypischen Aromen jeder Rebsorte unverfälscht auf die Flasche zu bringen wird vorzugsweise auf Schönungen verzichtet sowie Pump- und Filtrationsvorgänge gering gehalten.

Die Rieslinge vergären im Holzfass, unsere anderen Rebsorten im Edelstahltank. Wir lassen uns Zeit, achten auf eine gezügelte Gärung und einen langen Hefekontakt. Dies fördert die Fülle, die Reife und den Schmelz der Weine.