Zentrales Internetportal zum ökologischen Landbau: www.oekolandbau.de

Im Jahr 1986 haben Martina und Peter Linxweiler den Betrieb im Alsenztal übernommen. Seitdem setzen sie auf Qualität und ökologischen Weinbau.
Das Weingut Hahnmühle ist Mitglied im Naturland-Verband.

Rechtliche Grundlage für den ökologischen Weinbau ist die EU-Ökoverordnung (EG) Nr. 834/2007 mit den Durchführungsverordnungen (EG) Nr. 889/2008.

Die wesentlichen Merkmale sind:

  • kein Einsatz von Herbiziden, chemisch-synthetischen Insektiziden und synthetischen Stickstoffdüngern, eingeschränkter Einsatz von Fungiziden und Pflanzenstärkungsmitteln, Verwendung von schadstoffarmen Rohstoffen

  • Vermeidung von Umweltbelastung

  • Artenvielfalt der Pflanzen und Tiere, Förderung der natürlichen Bodenfruchtbarkeit

  • Begrünung der Weinberge

  • Keine genmanipulierten Pflanzen